Weih­nachts­grü­ße!

Das Team von “Onliner­land Saar” wünscht allen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern, Spon­so­ren und Pro­jekt­part­nern ein besinn­li­ches Weih­nachts­fest und ein gutes Jahr 2017!

Die Ter­mi­ne für das 1. Halb­jahr 2017 sind bereits online auf unse­rer Sei­te unter fol­gen­dem Link abruf­bar: https://www.onlinerlandsaar.de/tablet-kurse/kurse/kurse-nach-datum/

Der Ter­min­ka­len­der 2017/1 erscheint Mit­te Janu­ar und kann wie­der kos­ten­los im Onliner­land Saar Büro ab dem 03. Janu­ar 2017 vor­be­stellt wer­den.

Saar­land­wei­te Tablet­sprech­stun­den 2017/1

5O0A9353Bereits im zwei­ten Halb­jahr 2016 hat­ten Senio­rin­nen und Senio­ren Gele­gen­heit, Tablet-PCs als alter­na­ti­ve Mög­lich­keit zur Inter­net­nut­zung aus­zu­pro­bie­ren. Die Kam­pa­gne Onliner­land Saar von Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux e.V. und Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land lud saar­land­weit zu 60 kos­ten­lo­sen Tablet­sprech­stun­den ein.

Wegen des gro­ßen Erfolgs unse­rer Rei­he haben wir die belieb­ten Tablet­sprech­stun­den auch 2017 wie­der im Ange­bot. In der zwei­stün­di­gen Ver­an­stal­tung ler­nen Tablet-PC-Ein­stei­ger – unab­hän­gig davon, ob Vor­er­fah­run­gen mit einem Com­pu­ter oder Tablet-PC vor­lie­gen – wie die berüh­rungs­emp­find­li­che Bild­schirm­ober­flä­che des Gerä­tes bedient wird, wel­che Funk­tio­nen das Tablet erfüllt und was „Apps“ sind. Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer kön­nen nach einer kur­zen Ein­füh­rung in die Bedie­nung des Tablets das Gerät und das Inter­net auf eige­ne Faust erkun­den. Bei Fra­gen steht ihnen eine Fach­kraft mit Rat und Tat zur Sei­te. Es besteht die Mög­lich­keit, eige­ne Gerä­te mit­zu­brin­gen und klei­ne­re Pro­ble­me im Rah­men der Mög­lich­keit vor Ort zu behe­ben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Ter­mi­nen und Ver­an­stal­tungs­or­ten fin­den Sie auf den nächs­ten Sei­ten.

(mehr …)

Tablet-Kur­se – jetzt Kur­se für das 1. Halb­jahr 2017 buchen!

TabletsprechstundeNach dem erfolg­rei­chen Start und der gro­ßen Nach­fra­ge der Tablet-Kur­se durch die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer saar­land­weit steht für die Pro­jekt­part­ner auch für das ers­te Halb­jahr 2017 wie­der ein umfang­rei­ches Kon­tin­gent an Tablet-Kur­sen zur Ver­fü­gung.
Ab sofort kön­nen Sie als Pro­jekt­part­ner zwei drei­stün­di­ge Ange­bo­te für den Zeit­raum Janu­ar bis ein­schließ­lich Juni 2017 bei uns buchen.

(mehr …)

Digi­ta­ler Stamm­tisch mit Minis­ter­sprech­stun­de

Tablet-KurseMit dem Por­tal „Digi­tal Kom­pass“ der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Senio­ren-Orga­ni­sa­tio­nen (BAGSO) und Deutsch­land sicher im Netz (DsiN) sowie der Ver­brau­cher Initia­ti­ve e. V. (Bun­des­ver­band) konn­ten wir einen Digi­ta­len Stamm­tisch zum The­ma „Bür­ger­na­he Dienst­leis­tun­gen: Pati­en­ten­ver­fü­gung“ orga­ni­sie­ren. Außer­dem wird der Bun­des­mi­nis­ter der Jus­tiz und für Ver­brau­cher­schutz, Hei­ko Maas, vom IT-Gip­fel in Saar­brü­cken per Inter­net-Live-Schal­tung Ihnen Fra­gen zum The­ma aber auch zu sei­nem Zustän­dig­keits­be­reich als Ver­brau­cher­mi­nis­ter beant­wor­ten.

(mehr …)

Natio­na­ler IT-Gip­fel: Onliner­land Saar ist vor Ort

digitale bildung für alleOnliner­land Saar wird am 16.11.2016 im Rah­men des dies­jäh­ri­gen Natio­na­len IT-Gip­fels mit einem Infor­ma­ti­ons­stand an der Ver­an­stal­tung “Digi­ta­le Bil­dung für alle” an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des teil­neh­men.

Der 10. Natio­na­le IT-Gip­fel kommt nach Saar­brü­cken. Das dies­jäh­ri­ge Gip­fel-The­ma Digi­ta­li­sie­rung und Bil­dung ist ein Hand­lungs­feld der digi­ta­len Agen­da der Bun­des­re­gie­rung. Dies wird in der Begleit­ver­an­stal­tung “Digi­ta­le Bil­dung für alle! Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen ent­lang der lebens­lan­gen Bil­dungs­ket­te” auf­ge­grif­fen.

(mehr …)

Tablet­sprech­stun­den 2017 — Pro­jekt­part­ner kön­nen sich jetzt für die Aus­rich­tung 2017 bewer­ben

P1010092_webZu Beginn des zwei­ten Halb­jah­res haben wir die Tablet­sprech­stun­de in unser Pro­gramm auf­ge­nom­men. Die Rück­mel­dun­gen auf die­ses For­mat sind durch­weg posi­tiv, wes­halb wir uns ent­schie­den haben, auch im kom­men­den Halb­jahr 2017 die Tablet­sprech­stun­de wie­der anzu­bie­ten.

Inter­es­sier­te Pro­jekt­part­ner kön­nen den offe­nen Treff für vier fes­te Ter­mi­ne buchen. Wäh­rend die­ser Tref­fen stellt die Kam­pa­gne eine Ansprech­per­son und die Tablet-PCs zur Ver­fü­gung. Ziel der „Tablet­sprech­stun­de“ ist es, Teil­neh­mern der Kam­pa­gne die Gele­gen­heit zu geben frei im Inter­net zu sur­fen und dabei die Vor­tei­le von Tablet-PCs zu ent­de­cken. Dabei erhal­ten die Besu­cher Hil­fe­stel­lung indi­vi­du­el­ler Fra­gen zur Nut­zung von Tablet-PCs. Es ist auch mög­lich, dass die Teilnehmer/innen ihre eige­nen Tablets mit­brin­gen, damit klei­ne­re Pro­ble­me direkt an ihren Com­pu­tern bespro­chen und im Rah­men der zeit­li­chen Mög­lich­kei­ten auch direkt vor Ort beho­ben wer­den kön­nen.

(mehr …)

Ver­an­stal­tung “Woh­nen und Leben im Alter”

IMGP0527Der BEZIRKSRAT Mit­te und der SENIORENBEIRAT laden ein zu einer Ver­an­stal­tung über das The­ma “Woh­nen und Leben im Alter”. Onliner­land Saar wird am 24.10.2016 auf dem Esch­berg über Tablet-Kur­se, Tablet­sprech­stun­de und das Vir­tu­el­le Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus infor­mie­ren.

Für älte­re Men­schen erhält die Woh­nung als zen­tra­ler Lebens­ort eine immer stär­ke­re Bedeu­tung. Mehr als 50 Pro­zent der Senio­rin­nen und Senio­ren hal­ten sich min­des­tens 20 Stun­den pro Tag dort auf. Den­noch sind bis­her nur weni­ge Woh­nun­gen bar­rie­re­frei gestal­tet.
Alters­ge­rech­ter Umbau, Nach­bar­schafts­hil­fe und sozia­le Dienst­leis­tun­gen machen es mög­lich, auch dann in der ver­trau­ten Woh­nung zu blei­ben, wenn man Unter­stüt­zung oder Pfle­ge braucht.

(mehr …)

2. Saar­län­di­scher Lan­des­se­nio­ren­tag

IMGP0543Jedes Alter zählt” – unter die­sem Mot­to stand der 2. Saar­län­di­sche Senio­ren­tag am 06. Okto­ber 2016. Die Kam­pa­gne “Onliner­land Saar” war auf dem Lan­des­se­nio­ren­tag des Minis­te­ri­ums für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie mit einem Infor­ma­ti­ons­stand rund um das Pro­jekt­mot­to “Komm mit ins Inter­net” ver­tre­ten.

Onliner­land Saar hat gemein­sam mit der Staats­kanz­lei im Saar­brü­cker Schloss über Tablet-Kur­se, das Vir­tu­el­le Mehrgne­ra­tio­nen­haus und zum ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ten Medi­en­kon­sum vom Kauf bis zur Ent­sor­gung infor­miert.
(mehr …)

Start des Vir­tu­el­len Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­hau­ses in Mer­zig

VMGH_NeunkirchenUm Begeg­nun­gen und den Aus­tausch zwi­schen den Gene­ra­tio­nen wei­ter zu inten­si­vie­ren und auf den vir­tu­el­len Raum aus­zu­deh­nen, haben das Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux e.V., die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land und das Minis­te­ri­um für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie das deutsch­land­weit ein­zig­ar­ti­ge Modell­pro­jekt „Vir­tu­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus“ als neu­es Modul der erfolg­rei­chen Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ ins Leben geru­fen. Am 16.09.2016 ist das Pro­jekt nun modell­haft auch im Land­kreis Neun­kir­chen, als vier­te Modell­kom­mu­ne, gestar­tet.

Sören Meng, Land­rat des Land­krei­ses Neun­kir­chen, Ste­phan Kol­ling, Staats­se­kre­tär des Minis­te­ri­ums für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie, und Dr. Jörg Ukrow, stell­ver­tre­ten­der Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, eröff­ne­ten fei­er­lich das Vir­tu­el­le Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus des Land­krei­ses Neun­kir­chen.
(mehr …)

Start des Vir­tu­el­len Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­hau­ses in Mer­zig

VMGH MerzigUm Begeg­nun­gen und den Aus­tausch zwi­schen den Gene­ra­tio­nen wei­ter zu inten­si­vie­ren und auf den vir­tu­el­len Raum aus­zu­deh­nen, haben LMS, MNS und das Minis­te­ri­um für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie das deutsch­land­weit ein­zig­ar­ti­ge Modell­pro­jekt „Vir­tu­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus“ als neu­es Modul der erfolg­rei­chen Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ ins Leben geru­fen. Am 01.09.2016 ist das Pro­jekt nun modell­haft auch in Mer­zig gestar­tet. Mar­cus Hof­feld, Bür­ger­meis­ter der Kreis­stadt Mer­zig, Ste­fan Funck, Refe­rats­lei­ter (Kin­der- und Jugend­hil­fe, Lan­des­ju­gend­amt) des Minis­te­ri­ums für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie, und Uwe Con­radt, Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, eröf­fe­net fei­er­lich das Vir­tu­el­le Mehrgne­ra­tio­nen­haus im Rat­haus in Mer­zig.

(mehr …)