Sie befinden sich hier: Die Kampagne > Auszeichnungen und Preise

 

Pressemitteilung vom 23. Oktober 2007

„Onlinerland Saar“ ist ausgezeichnet!
Landesmedienanstalt belegt den 1. Platz

Die seit zwei  Jahren laufende Kampagne „Onlinerland Saar“ ist von der Aktion „SaarLernNetz“, die unter der Federführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) steht, mit dem Saarländischen Weiterbildungspreis ausgezeichnet worden, welcher zum ersten Mal verliehen wurde.

Der Preis wird vom DFKI in Kooperation mit dem Landesausschuss für Weiterbildung, dem Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur sowie dem Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft verliehen. Er würdigt Weiterbildungsträger, die sich exemplarisch mit dem demografischen Wandel auseinandersetzen und ihn aktiv mitgestalten.

Überreicht wurde der Preis durch die saarländische Bildungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und DFKI-Chef Prof. Dr. Wolfgang Wahlster.

„Ich freue mich sehr, dass „Onlinerland Saar“ diesen Erfolg erzielt hat. Der Preis und die positiven Rückmeldungen der bisher weit über 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kampagne zeigen uns, wie wichtig dieses Projekt ist. Wir sind auf dem richtigen Weg, das Saarland zum Onlinerland zu machen,“ so Dr. Gerd Bauer, Direktor der Landesmedienanstalt.

Saarländischer Weiterbildungspreis

Die Preisträger des 1. Saarländischen Weiterbildungspreises

v.l.: Professor Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster (Geschäftsführer des DFKI), Dagmar Heib (2. Preis, Demenz-Verein Saarlouis e.V.), Dr. Gerd Bauer (1. Preis), Christine Jordan-Decker (3. Preis, Hochschule für Technik und Wirtschaft), Bildungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer