Sie befinden sich hier: Die Kampagne > Rückblick „10 Jahre Onlinerland Saar“ > 2. Phase

 

Rückblick „10 Jahre Onlinerland Saar“

 

2. Phase der Kampagne

 

Am 01. Juni 2006 star­tete „Onliner­land Saar“ in die zweite Kam­pa­gnen­phase. Das Kurs­an­ge­bot wurde erwei­tert und umfasste neben den bei­den Ein­stei­ger­kur­sen „Kaffee-Kuchen-Internet“ und „JOB-Online“, den Auf­bau­kurs „Ein­kau­fen im Inter­net“ und die bei­den Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen „Online aufs Amt“ und „Online auf der Bank“. Am 24. August 2006 wurde der Start der zwei­ten Phase gefei­ert und das neue Ange­bot der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt. Auch de Haus­mei­schda, Willi Jost, gra­tu­lierte.

2.Phase_Auftakt

 


 

De Haus­mei­schda war auch das Wer­be­ge­sicht der Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“. Sein Wer­be­motto: „Non­li­ner waren wir auch mal. Aber seit­dem wir auch online sind, gibt´s nicht nur Dib­belab­bes und Schwen­ker. Und was ist mit Ihnen?“

2.Phase_Plakat-Hausmeischda

 


 

Der erste Auf­bau­kurs „Ein­kau­fen im Inter­net“ fand am 30. August 2006 beim Dia­ko­ni­schen Werk Saar­brü­cken statt.

2.Phase_Plakat-EII

 


 

Die erste Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Online auf der Bank“ in Koope­ra­tion mit der Bank 1 Saar und der Spar­kasse Saar­brü­cken fand am 09. Novem­ber 2006 im SZ-Forum statt. Die aktu­elle Prä­sen­ta­tion zu die­ser Ver­an­stal­tung, die bis heute ange­bo­ten wird, kön­nen Sie unter www.online-auf-der-bank.de her­un­ter­la­den.

2.Phase_Start-OAB

 


 

Die erste Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Online aufs Amt“ fand am 17. Novem­ber 2006 statt. In der Ver­an­stal­tung wird das Bür­ger­por­tal www.buergerdienste-saar.de vor­ge­stellt, das Ver­wal­tungs­dienst­leis­tun­gen von Lan­des­ver­wal­tung, Land­krei­sen, Städ­ten und Gemein­den im Saar­land auf­lis­tet und eine stän­dig aktua­li­sierte Samm­lung von For­mu­la­ren und Behör­den­da­ten bereitstellt.

 


 

In der Zwi­schen­zeit ist die Betei­li­gung von Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land und Arbeits­kam­mer des Saar­lan­des am inter­na­tio­na­len „Safer Inter­net Day“ zur guten Tra­di­tion gewor­den und die Kurse sind regel­mä­ßig aus­ge­bucht. Sei­nen Anfang hat die Betei­li­gung mit den anschlie­ßen­den saar­land­wei­ten Akti­ons­ta­gen „Inter­net: mit Sicher­heit!“ am 06. Februar 2007 genom­men. Damals boten wir auch einen Online-Spielenachmittag für Kin­der und Eltern an.

2.Phase_SID2007

 


 

Im Jahre 2007 knackte das Saar­land erst­mals die 50%-Marke bei der Onliner­quote. Am 25. Juni ver­öf­fent­lich­ten die Initia­tive D21 und TNS Infra­test die Stu­die „(N)ONLINER Atlas“. Erst­mals war mehr als jeder zweite Saar­län­der im Inter­net. Bei den über 50-Jährigen war ein über­durch­schnitt­li­cher Zuwachs zu ver­zeich­nen.
(Gra­fik: (N)ONLINER Atlas 2007 – Eine Topo­gra­phie des digi­ta­len Gra­bens durch Deutsch­land)

2.Phase_NONLINER-Atlas_2007

 


 

„Onliner­land Saar“ ist aus­ge­zeich­net! Am 23. Okto­ber 2007 belegte die Kam­pa­gne den 1. Platz beim Saar­län­di­schen Wei­ter­bil­dungs­preis. Das Motto: Den demo­gra­fi­schen Wan­del gestal­ten. Aus­ge­schrie­ben wurde der Wett­be­werb vom Deut­schen For­schungs­zen­trum für Künst­li­che Intel­li­genz in Koope­ra­tion mit dem Lan­des­aus­schuss für Wei­ter­bil­dung, dem Minis­te­rium für Bil­dung, Fami­lie, Frauen und Kul­tur sowie dem Minis­te­rium für Wirt­schaft und Wis­sen­schaft.

2.Phase_Weiterbildungspreis

 


 

Caffè-torta-internet
Das Pro­jekt „Onliner­land Saar“ ist inter­na­tio­nal und bot am 25. Novem­ber den ers­ten Ein­stei­ger­kurs “Kaffee-Kuchen-Internet“ mit simul­ta­ner Über­set­zung für ita­lie­nisch spre­chende Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­der an. Orga­ni­siert wurde die Ver­an­stal­tung von der Katholisch-Italienischen Mis­sion Saar­brü­cken.

2.Phase_ital-sprachiger-Kurs

nach oben