Sie befin­den sich hier: Start­sei­te > Pres­se > Pres­se­mit­tei­lun­gen 2015 > PM 3/2015

 

PM 3/2015

Safer Internet Day — Mobile Internetnutzung und zunehmender Sicherheitsbedarf

Saar­brü­cken, 09. Febru­ar 2015: Mit der Erwei­te­rung des Kurs­an­ge­bots um das The­ma „mobi­le End­ge­räte“ grei­fen die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land und die Arbeits­kam­mer des Saar­lan­des in ihren Akti­vi­tä­ten zum Safer Inter­net Day erneut ein aktu­el­les The­ma auf.

E‑Mails abru­fen, Nach­rich­ten lesen, Sozia­le Netz­werke nut­zen — mehr als die Hälf­te der Deut­schen nutzt die­se Diens­te unter­wegs. So ist nicht ver­wun­der­lich, dass mit dem Ver­kauf von Smart­pho­nes und Tablets der­zeit Rekord­um­sätze erzielt wer­den. Was vie­le Nut­zer nicht wis­sen: Auch die­se Gerä­te müs­sen wie alle ande­ren Com­pu­ter geschützt und gesi­chert wer­den.

Wie eine Stu­die der Initia­tive D21 zur mobi­len Inter­net­nut­zung* kürz­lich zeig­te, ver­wen­den mehr als 40% der Smart­pho­ne-Nut­zer kei­ne Anti­vi­ren­soft­ware. Vor dem Hin­ter­grund zuneh­men­der Daten­klau-Affä­ren kann das schon als fahr­läs­sig bezeich­net wer­den. Auf­klä­rung, wel­che Gefah­ren die mobi­le Inter­net­nut­zung mit sich brin­gen kann, und das Wis­sen, wie das eige­ne Gerät und die eige­nen Daten geschützt wer­den, sind uner­läss­lich in der heu­ti­gen digi­ta­len Welt“, erklärt Dr. Gerd Bau­er, Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land die Dring­lich­keit der Auf­klä­rung inner­halb der Akti­ons­ta­ge.

Neben dem neu­en Modul rund um die mobi­len End­ge­räte wer­den auch in die­sem Jahr „klas­si­sche Sicher­heits­pro­bleme“ in den ver­schie­de­nen Work­shops the­ma­ti­siert. „Hier sehen wir uns nach vor gefor­dert und wol­len die vie­len Saar­län­der, die über unse­re Inter­ne­t­in­itia­ti­ven den Weg ins Netz gefun­den haben, nicht im Regen ste­hen las­sen, wenn sie sich nun „bedroht“ füh­len. Im Übri­gen darf man auch nicht ver­ges­sen, dass das Sicher­heits­pro­blem immer noch vie­le davon abhält, sich inten­siv mit den neu­en Medi­en zu beschäf­ti­gen“, erläu­tert Wil­helm Offer­manns, Kam­pa­gnen­lei­ter der Arbeits­kam­mer.

Der Safer Inter­net Day ist erneut Auf­takt für die saar­land­wei­ten Akti­ons­tage „Inter­net: mit Sicher­heit!“, die das Pro­gramm in alle Land­kreise brin­gen. Die nächs­ten Akti­ons­tage fin­den am 03. März 2015 in St. Ing­bert und am 24. März 2015 in Neun­kir­chen statt. Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm und den wei­te­ren Ter­mi­nen und Orten im Inter­net unter www.arbeitskammer.de und www.onlinerland-saar.de.

 

Kon­takt für Rück­fra­gen:
Wil­helm Offer­manns (Arbeits­kam­mer): 0681 / 4005–212 und aan [at] arbeits­kam­mer [dot] de
Karin Bickel­mann (Lan­des­me­di­en­an­stalt): 0681 / 3 89 88–12 und info [at] onliner­land-saar [dot] de

 

*Stu­die „Mobi­le Inter­net­nut­zung – Grad­mes­ser für die digi­tale Gesell­schaft“ der Initia­tive D21 und Hua­wei Tech­no­lo­gies
Abruf­bar unter: http://www.initiatived21.de/portfolio/mobile-internetnutzung-2014/