Sie befinden sich hier: Tablet-Kurse > Newsletter > Newsletter 9/2016

Newsletter 9/2016

Veranstaltung „Aktiv älter werden – Lebenslang aktiv“ 01.09.2016 Congresshalle Saarbrücken

LMS Lebenslang aktiv_FRONTDer „Deutsche Alterssurvey“ – eine repräsentative Umfrage – zeichnet ein sehr positives Bild vom Älterwerden. Immer mehr Menschen wollen in ihrem Ruhestand aktiv bleiben und gehen einer entsprechenden Beschäftigung nach. Egal ob ehrenamtliches Engagement im Verein, die Betreuung von Enkelkindern oder Reisen, in der zweiten Lebenshälfte sind viele Menschen aktiver, als noch vor 20 Jahren. Das Bild vom Älterwerden hat sich dadurch zum Positiven gewandelt.
Bei unserer Veranstaltung möchten wir mit Ihnen zusammen und unseren interessanten Gästen über das Thema „Lebenslang aktiv“ sprechen. Nach unserer Diskussionsrunde sind Sie herzlich eingeladen, die Gespräche bei Getränken und einem kleinen Imbiss zu vertiefen.

 

Programm:

Podiumsdiskussion:
Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Dr. Gerd Bauer, Vorstandsvorsitzender des Mediennetzwerks SaarLorLux e.V.
Helga Bühler-Hoffmann, Weitspringerin und Fünfkämpferin, mehrfache Teilnehmerin bei den Olympischen Spielen
Prof. Axel Buchholz, Journalist und ehemaliger Hörfunk-Chefredakteur des Saarländischen Rundfunks
Helmut Rauber, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und Oberstleutnant der Reserve

Schlussimpuls von Uwe Conradt, Direktor der Landesmedienanstalt Saarland

Für die musikalische Unterhaltung sorgt das „Brassmen-Quartett“ aus Schwalbach.
Im Anschluss: Imbiss mit Getränken im Foyer

Donnerstag, 01. September 2016, 16.00 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr)
Congresshalle Saarbrücken | Saal Ost

Bitte melden Sie sich bis zum 26. August 2016 bei uns an:
E-Mail: info [at] Onlinerland-Saar [dot] de oder a.heinen [at] soziales.saarland [dot] de
Telefon: 0681-389 88-10 oder 0681-501-3108
Fax: 0681-501-3397

Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihre Einwilligung zur Veröffentlichung von Abbildungen Ihrer Person.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie LMS