Mit Tablet-PCs das Internet erkunden

Kaffee-Kuchen-Tablet

Mit einer Neu­aus­rich­tung sei­ner Kurs­an­ge­bo­te will das Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux e.V. gezielt die Medi­en- und Inter­net­kom­pe­tenz von älte­ren Men­schen stei­gern. Die Staats­kanz­lei des Saar­lan­des för­dert die­se Maß­nah­me im Rah­men des Pro­jek­tes Onliner­land Saar 5.0 in den Jah­ren 2016 und 2017 mit ins­ge­samt 135.000 Euro.

Mit dem Pro­jekt Onliner­land Saar wer­den Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­der, die bis­her noch nicht online sind, mit dem Inter­net ver­traut gemacht. Nach einem erfolg­rei­chen Pilot­kurs mit Tablet PCs wur­de nun das neue Kurs­an­ge­bot auf die Nut­zung von mobi­len End­ge­rä­ten aus­ge­rich­tet. Mit 120 Gerä­ten wer­den im Ein­stei­ger­kurs „Kaf­fee-Kuchen-Tablet“ die Grund­la­gen der Bedie­nung des Tablet PCs ver­mit­telt. Im Auf­bau­kurs „Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Tablets“ erler­nen die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mög­lich­kei­ten, die ein Tablet heu­te bie­tet. Zusätz­lich wird eine zwei­stün­di­ge Tablet-Sprech­stun­de ange­bo­ten. Alle Kur­se wer­den kos­ten­los ange­bo­ten.

Nach aktu­el­len Stu­di­en eig­nen sich gera­de Tablet-PCs, um Senio­ren mit dem Inter­net ver­traut zu machen. Mit den ange­bo­te­nen Kur­sen blei­ben Senio­ren auch im hohen alten Alter immer „up to date“ beim Umgang mit moderns­ter Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik.

Im Jahr 2015 lag die Quo­te der Onliner im Saar­land bei 74,8 %. Im Ver­gleich zum Vor­jahr ver­bes­ser­te sich die Onliner­quo­te damit um 4,5 %. Die erfolg­rei­che Arbeit des Pro­jek­tes „Onliner­land“ wird mit finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung der Staats­kanz­lei neu aus­ge­rich­tet. Onliner­land 5.0 soll auch zukünf­tig ein wich­ti­ger Bau­stein sein, um die Onliner­quo­te im Saar­land wei­ter zu erhö­hen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen:

Der aktu­el­le Ter­min­ka­len­der, der alle kos­ten­lo­sen Kur­se im Saar­land auf­führt, kann unter der Tele­fon­num­mer 0681/38988–10 bestellt wer­den.

Hin­ter­grund:

Das Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux e.V. möch­te einen Bei­trag zur För­de­rung der kul­tu­rel­len Viel­falt und zur bes­se­ren Ver­stän­di­gung der Men­schen in der Regi­on Saar­Lor­Lux leis­ten. Der­zeit gehö­ren dem Ver­ein 24 Mit­glie­der an, dar­un­ter alle wich­ti­gen Medi­en­un­ter­neh­men der Regi­on und auch die Regie­rung des Saar­lan­des. Das Medi­en­Netz­werk führt seit dem Jahr 2004 das Pro­jekt „Onliner­land“ durch und konn­te in den letz­ten 10 Jah­ren über 70.000 Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­der im Umgang mit dem Inter­net schu­len.

 

22. Februar 2016