Das Tablet-Kursangebot von “Onlinerland Saar”

Um die Zie­le der Kam­pa­gne zu errei­chen und mög­lichst vie­le Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­der an das Inter­net her­an­zu­füh­ren, bie­tet “Onliner­land Saar” ein umfang­rei­ches und viel­schich­ti­ges Ange­bot. Schwer­punkt bil­den dabei die bei­den Tablet-Ein­stei­ger­kur­se “Kaf­fee-Kuchen-Tablet” und “Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Tablets” sowie die Auf­bau­kur­se “Sicher Ein­kau­fen und Bezah­len mit Tablets” und “Kul­tur und Rei­sen per App”. Für Ein­stei­ger und Fort­ge­schrit­te­ne wer­den in die­sen  Kur­sen die Mög­lich­kei­ten des mobi­len Inter­nets erklärt, auf Gefah­ren hin­ge­wie­sen und prak­ti­sche Bei­spie­le gege­ben, um in die Welt der Apps einzusteigen.

Die  zwei­stün­di­gen Sprech­stun­den “Tablet, Han­dy & Co.” rich­ten sich an Per­so­nen, die sich im Umgang mit dem Gerät noch unsi­cher füh­len und ger­ne in Anwe­sen­heit einer hil­fe­leis­ten­den Per­son üben möch­ten, bzw. an Per­so­nen ohne eige­nes Gerät. In der “Tele­fon- und Online-Sprech­stun­de” hel­fen wir Ihnen bei klei­ne­ren Pro­ble­men mit dem Tablet oder Smart­pho­ne und bie­ten  Ihnen Hil­fe zur Selbsthilfe.

Seit April 2020 wer­den zudem im Rah­men von Onliner­land Saar — vir­tu­ell die Kur­se als Webi­na­re in Form von Video­kon­fe­ren­zen angeboten.

Das Kurs-Ange­bot der Kam­pa­gne wird durch die Bereit­stel­lung von Erklär­vi­de­os zum The­men­spek­trum der Tablet-Kur­se ergänzt.

Umfang­rei­che Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en zu den Ange­bo­ten der Kam­pa­gne sowie die Kurs­bro­schü­ren zum Down­load fin­den unter Ser­vice.

Bei Fra­gen zur Kam­pa­gne und deren Ange­bot kon­tak­tie­ren Sie ein­fach die Onliner­land Saar Hot­line.

Sie möch­ten regel­mä­ßig aus ers­ter Hand infor­miert sein über Inter­net­schu­lun­gen im Saar­land und ande­re inter­es­san­te Ver­an­stal­tun­gen sowie über Neue­run­gen oder Ent­wick­lun­gen auf dem Gebiet des Inter­nets? Dann mel­den Sie sich an bei dem kos­ten­lo­sen News­let­ter der Kam­pa­gne.

Das Tablet-Kurs­an­ge­bot von „Onliner­land Saar“ wird geför­dert durch:

Staatskanzlei LMS