Videokonferenzen mit Zoom

Wir verwenden zur Durchführung unserer Videokonferenzen  im Rahmen der Virtuellen Kränzchen das Videokonferenz-Tool Zoom.

Zoom ist derzeit öfter in die Kritik geraten. Wir haben hier erläutert, warum wir Zoom weiterverwenden.

Anleitung zur Teilnahme an einem Meeting von Zoom (Tablet, Smartphone und Laptop/PC)

Um an der Videokonferenz teilzunehmen, benötigen Sie die kostenlose Software Zoom. Wie Sie diese aufrufen und installieren, sehen Sie in unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für Smartphone oder Tablet finden Sie hier.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Nutzung mit dem Laptop oder PC finden Sie hier.

Download der App ZOOM Cloud Meetings:

Sie können auch die Zoom-Software (Zoom-Client für Meetings) für Ihren Laptop oder PC downloaden. Dies ist aber kein Muss, eine Teilnahme ist auch über den Link mit dem Browser möglich (jedoch gibt es bei Firefox Probleme).
Wenn Sie Probleme beim Zutritt zum Zoom-Meeting haben, dann helfen wir Ihnen gerne unter 0681/38988-10 weiter.

Hier haben wir noch ein paar Tipps, wie die Teilnahme an einer Videokonferenz gut gelingt.

Sollten Sie auch einmal ein Meeting mit Freunden oder Bekannten planen wollen oder sich bei Zoom registrieren, finden Sie hier eine Anleitung.