Sie befinden sich hier: Die Kampagne > Auszeichnungen und Preise

 

Pressemitteilung vom 24. September 2010

LMS und BMFSFJ betonen die wichtige Stellung der Senioren in der Gesellschaft

Dass Menschen im Ruhestand noch längst nicht zum alten Eisen gehören, beweisen die zahlreichen Seniorinnen und Senioren die an den saarlandweiten Internetkursen der Kampagne „Onlinerland Saar“ teilnehmen. Um die Rolle der Generation 60+ in der modernen Informationsgesellschaft ging es daher auch bei der Veranstaltung „SENIOREN: Deutschlands Generation Zukunft!?“ in der Congresshalle Saarbrücken, zu der „Onlinerland Saar“ eingeladen hatte.

„Mit der Kampagne „Onlinerland Saar“ bringen wir die Bevölkerungsgruppen ans Netz, die bisher noch nicht die Möglichkeit dazu hatten. Wir leiten an, nehmen Hemmungen und zeigen vor allem die positiven Seiten des Internets. In unseren Kursen wird großen Wert darauf gelegt, den persönlichen Nutzen, den das Internet gerade älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern bietet, deutlich herauszustellen. Eine kompetente Internetnutzung hilft im Alltag, hält soziale Kontakte aufrecht und steigert so die Lebensqualität der Nutzer langfristig,“ erklärt Dr. Gerd Bauer, Direktor der Landesmedienanstalt Saarland und Initiator der Kampagne, die Zielrichtung von „Onlinerland Saar“.

Dieter Hackler, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, betonte das enorme Leistungsvermögen der älteren Generationen, um Deutschland als starken Standort weiter voran zu  treiben: „Ältere Menschen haben große, häufig noch ungenutzte Potenziale. Sie haben den Wunsch, sich einzubringen. Gerade ältere Menschen wollen sich Zeit für Verantwortung nehmen. Umso wichtiger ist es, auf die Gestaltung der Zukunft gemeinsam mit den aktiven und engagementbereiten Seniorinnen und Senioren zu setzen. Das Internet kann uns auf diesem Weg auf vielfältige Art und Weise unterstützen.“ Dieter Hackler vertrat bei der Veranstaltung Josef Hecken. Der Staatssekretär musste aufgrund dringender Regierungsangelegenheiten kurzfristig absagen, würdigt die Leistungen der Kampagne „Onlinerland Saar“ jedoch ausdrücklich mittels einer Urkunde.

Urkunde des BMFSFJ

v.l.n.r.: Direk­tor der LMS Dr. Gerd Bauer und Dieter Hackler, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend