Sie befin­den sich hier: Die Kam­pa­gne > Referen­zen > Stel­lung­nah­men von Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern

 

Stellungnahmen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Es äußern sich Moni­ka Blá­ho­vá, Dag­mar Die­fen­bach, Chris­tel Pit­zi­us und Udo Wei­nig.

 

Moni­ka Blá­ho­vá

Ich pla­ne mei­nen Jakobs­weg in Spa­ni­en und dank den wun­der­vol­len und infor­ma­ti­ven Kur­sen beim „Onliner­land Saar“ fällt mir dies nicht schwer. Jetzt erst mer­ke ich, wie viel ich bei den Com­pu­ter-Kur­sen gelernt habe! Ich bedan­ke mich noch ein­mal sehr, dass ich durch die viel­fäl­ti­gen und reich­hal­ti­gen Ange­bo­te von „Onliner­land Saar“ die Mög­lich­keit hat­te, mich von einem tota­len Anfän­ger am PC zu einem über­aus geschick­ten „Com­pu­ter­spe­zia­lis­ten“ hoch­zu­ar­bei­ten! Ich hof­fe und wün­sche mir, dass die Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ noch lan­ge fort­ge­führt wird! Außer­dem möch­te ich mich auf die­sem Wege auch bei unse­rem Semi­nar­lei­ter Herrn Scheid für sei­ne Mühe und aus­führ­li­chen Erklä­run­gen bedan­ken!“

 

Dag­mar Die­fen­bach

Im Büro brauch­te ich den PC haupt­säch­lich für Gut­ach­ten, Brie­fe und um die Sta­tis­tik zu füh­ren. Nach­dem ich dem Büro den Rücken gekehrt hat­te, woll­te ich davon nichts mehr wis­sen; denn mei­ne gro­ße Lie­be war ja die Gitar­re, die ich jetzt lei­der mehr und mehr ver­nach­läs­si­ge vor lau­ter Spaß mit dem PC. Seit fast einem Jahr neh­me ich mit Begeis­te­rung am Online-Stamm­tisch teil. Dass ich soweit bin, um dar­an über­haupt teil­neh­men zu kön­nen, habe ich auch Herrn Scheid zu ver­dan­ken. Für mich war „Onliner­land Saar“ ein „Sprung­brett“ in die Online-Welt. Frei­wil­lig hät­te ich kein Geld mehr für PC-Kur­se aus­ge­ge­ben, weil die immer recht teu­er waren und gelernt hat­te ich dabei nichts, weil lei­der auf Ein­zel­ne kei­ne Rück­sicht genom­men wur­de. Des­halb fand ich gut, dass beim „Onliner­land“ die Kur­se kos­ten­los ange­bo­ten wer­den. Mit viel Geduld und sei­ner ruhi­gen Art hat Herr Scheid uns ger­ne auch mal etwas ein zwei­tes Mal erklärt, ja, und Mut zum mehr­ma­li­gen Fra­gen hat­te nicht nur ich.“

 

Chris­tel Pit­zi­us

Auch wenn ich Com­pu­ter und Inter­net nicht mehr für den Beruf brau­che, so möch­te ich doch am Fort­schritt teil­ha­ben und mich mit der moder­nen Tech­nik ver­traut machen. Dabei hel­fen die leicht ver­ständ­li­chen Erklä­run­gen der bei­den Kurs­lei­ter, die gedul­dig bei Schwie­rig­kei­ten immer wie­der wei­ter­hel­fen. Ich bin sehr froh, dass es die Kur­se gibt – und das auch noch kos­ten­los.”

 

Udo Wei­nig

Die Infor­ma­ti­ons­brei­te der Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ ist aus­ge­zeich­net. Sie ist mit einer Fül­le von The­men für alle Inter­es­sier­ten besetzt. Daher ist die­se Rei­he auch für die Zukunft unver­zicht­bar. Die Hil­fe­leis­tung und Bera­tung für die Teil­neh­mer ist her­vor­ra­gend. Seit vie­len Jah­ren bin ich mit volls­ter Zufrie­den­heit dabei.“

 

« zurück zu “Refe­ren­zen”