Gol­de­ner Inter­net­preis 2017 — Modell­pro­jekt “Vir­tu­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus” nomi­niert!

Unter 120 Ein­rei­chun­gen wur­de das Modell­pro­jekt “Vir­tu­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus” von Onliner­land Saar aus­ge­wählt. 15 Nomi­nier­te in 3 Kate­go­ri­en sind jetzt noch im Ren­nen um den Inter­net­preis. Der Wett­be­werb möch­te her­aus­stel­len, wel­che Wege und Mög­lich­kei­ten es gibt, älte­re Men­schen dabei zu beglei­ten, in die Online­welt ein­zu­stei­gen.

Die­ses Pro­jekt ist eine tol­le und krea­ti­ve Ver­bin­dung von rea­ler und vir­tu­el­ler Ver­net­zung aller Gene­ra­tio­nen. Die Schu­lun­gen und Selbst­lern­an­ge­bo­te zei­gen das durch­dach­te Kon­zept und ermög­li­chen es auch Älte­ren ohne Vor­kennt­nis­se mit­zu­ma­chen,“ so die Jury des Gol­de­nen Inter­net­prei­ses 2017.

Alle Nomi­nier­ten Pro­jek­te und Initia­ti­ven sind auf der Inter­net­sei­te des Gol­de­nen Inter­net­prei­ses — Digi­tal aktiv im Alter auf­ru­bar: www.goldener-internetpreis.de/nominierte (mehr …)

Onliner­land Saar-App jetzt in den App-Stores ver­füg­bar!

Die offi­zi­el­le App von Onliner­land Saar ist ab sofort für Andro­id- und iOS-Gerä­te ver­füg­bar.

In der App fin­den Sie alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen rund um das Pro­jekt Onliner­land Saar, alle Ter­mi­ne der saar­land­weit kos­ten­frei­en Tablet-Kur­se und Tablet­sprech­stun­den sowie zu den Vir­tu­el­len Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­häu­sern. Die App bie­tet neben der Kurs­su­che span­nen­de Zusatz­ele­men­te, wie inter­es­san­te App-Tipps und Anlauf­stel­len für Wei­ter­bil­dungs­in­ter­es­sier­te.

Die App wur­de sowohl für Smart­pho­nes als auch für Tablets ent­wi­ckelt.

(mehr …)

3. Film­wo­che — 30 gewon­ne­ne Jah­re
Posi­ti­ver Blick aufs Älter­wer­den

Vom 18. bis 22. Okto­ber fin­det die drit­te saar­län­di­sche Film­wo­che zum The­ma “30 gewon­ne­ne Jah­re — Posi­ti­ver Blick aufs Älter­wer­den” im Kino “Uni­on-Thea­ter” in Illin­gen statt.

Die Tat­sa­che, dass wir län­ger und län­ger gesund leben, ist eine wun­der­ba­re Her­aus­for­de­rung und Chan­ce, für uns per­sön­lich und die Gesell­schaft. Es ist ein „Geschenk an Zeit“, Zeit die es zu gestal­ten gilt. Aber dazu brau­chen wir auch Ide­en und Anre­gun­gen. Wir möch­ten mit Ihnen auf span­nen­de Lebens­ge­schich­ten schau­en, auf Anre­gun­gen und mög­li­che Vor­bil­der, die in Spiel­fil­men ste­cken. Denn manch­mal sind es Fil­me, die uns bewe­gen, die Her­zen berüh­ren, uns auf neue Gedan­ken brin­gen.

So haben wir eine Rei­he von Spiel­fil­men zusam­men­ge­stellt, die das The­ma des Älter­wer­dens mit Mut, Witz und Zuver­sicht ange­hen — 6 Fil­me, die Sie in 5 Tagen anschau­en kön­nen.

Der Ein­tritt zu allen Ver­an­stal­tun­gen ist kos­ten­los. Die Reser­vie­rung der Kino­kar­ten für die Auf­takt­ver­an­stal­tung am 18. Okto­ber erfolgt beim Minis­te­ri­um für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie unter der Tele­fon­num­mer 0681–5013324 und für die wei­te­ren Film­aben­de beim Kino Uni­on-Thea­ter Illin­gen unter der Tele­fon­num­mer 06825–1411 oder direkt an der Kino­kas­se.

Die Bro­schü­re zur Film­wo­che mit allen Infor­ma­tio­nen zu den 6 gezeig­ten Fil­men kön­nen Sie sich hier als PDF-Datei her­un­ter­la­den.

(mehr …)

Ein­wei­hungs­fei­er — Neu­es Vir­tu­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus in Schwal­bach ein­ge­weiht

Das Pro­jekt „Vir­tu­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus“ besteht seit heu­te aus sechs Modell­kom­mu­nen. Neben den bereits seit 2016 bestehen­den Häu­sern in Neun­kir­chen, Mer­zig, Tho­ley und Pütt­lin­gen, sowie das letz­te Woche in Saar­wel­lin­gen eröff­ne­te „Vir­tu­el­le Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus“, hat heu­te nun auch in Schwal­bach ein wei­te­res sei­ne Türen geöff­net.

Sozi­al­mi­nis­te­rin Moni­ka Bach­mann, der Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, Uwe Con­radt, und der Vor­stands­vor­sit­zen­de des Medi­en­Netz­werks Saar­Lor­Lux e.V., Dr. Gerd Bau­er, haben dort den 15 Teil­neh­mern, die aus einer Viel­zahl an Bewer­bern aus­ge­sucht wur­den, ihre Tablet-PCs als Schlüs­sel in die vir­tu­el­le Welt über­reicht.

Ziel des Pro­jekts ist es, den Begeg­nungs­raum vor Ort um inter­ak­ti­ve Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mög­lich­kei­ten zu erwei­tern. Nach den Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tun­gen, wel­che sich rund um die Ein­rich­tung der Tablets als vir­tu­el­les Zuhau­se der Teil­neh­mer dre­hen, wer­den danach in den soge­nann­ten Tablet-Kränz­chen die Grund­la­gen für ein vir­tu­el­les Kom­mu­ni­ka­ti­ons­netz­werk geschaf­fen. Außer­dem wer­den in den Tablet-Kränz­chen The­men wie das Ein­kau­fen und Bezah­len im Inter­net oder der Gang auf das Amt via vir­tu­el­ler Ober­flä­che anschau­lich erklärt und prak­tisch geübt. So wer­den den „Bewoh­nern“ des Vir­tu­el­len Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­hau­ses smar­te Lösun­gen für den All­tag auf­ge­zeigt. Die The­men­pa­let­te wird von den Teil­neh­mern selbst bestimmt und kann von der digi­ta­len Nach­lass­pla­nung bis zur Gesund­heits- und Fit­ness-App rei­chen.

(mehr …)

Neu­es Vir­tu­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus in Saar­wel­lin­gen geht ans Netz

Das Pro­jekt „Vir­tu­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus“ wächst wei­ter. Neben den Häu­sern in den Modell­kom­mu­nen Neun­kir­chen, Mer­zig, Tho­ley und Pütt­lin­gen, die bereits 2016 ans Netz gegan­gen sind, hat nun ein wei­te­res sei­ne Türen geöff­net.

Staats­e­kre­tär Ste­phan Kol­ling, der Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, Uwe Con­radt, und der Vor­stands­vor­sit­zen­de des Medi­en­Netz­werks Saar­Lor­Lux e.V., Dr. Gerd Bau­er, haben dort den 15 Teil­neh­mer, die aus einer Viel­zahl an Bewer­bern aus­ge­sucht wur­den, ihre Tablet-PCs als Schlüs­sel in die vir­tu­el­le Welt über­reicht.

Mit den Tablet-PCs, die den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern für die Lauf­zeit des Pro­jek­tes kos­ten­los zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, kön­nen die­se nicht nur Kur­se und Ver­an­stal­tun­gen des „Vir­tu­el­len Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­hau­ses“ besu­chen, son­dern auch her­aus­fin­den, wel­chen Nut­zen sie ganz per­sön­lich für sich aus einem Tablet-PC und dem Inter­net für ihren All­tag zie­hen kön­nen. Der Tablet-PC ist sozu­sa­gen der Schlüs­sel zur vir­tu­el­len Welt“, so Dr. Bau­er.

(mehr …)

Jetzt anmel­den — noch weni­ge Plät­ze frei!

Wer wür­de sich auf den St. Johan­ner Markt stel­len und Pake­te und Brie­fe von Unbe­kann­ten anneh­men, ihnen die eige­ne Adres­se ver­ra­ten und freu­dig Aus­kunft über die Zugangs­da­ten vom Bank­kon­to ertei­len. Im Inter­net wird es Kri­mi­nel­len aber ganz leicht gemacht, die­se Daten zu fin­den. Die Bekämp­fung von Phis­hing Mails, Viren und Tro­ja­nern sind immer noch hoch­ak­tu­el­le The­men im Bereich der Inter­net­si­cher­heit. Tag­täg­lich sind wir Angrif­fen aus­ge­setzt, oft­mals ohne sie zu bemer­ken. Die Cyber-Kri­mi­na­li­tät steigt stän­dig an, den­noch gibt es vie­le Mög­lich­kei­ten, sich effek­tiv vor die­sen Gefah­ren zu schüt­zen.

Vor die­sem Hin­ter­grund leis­ten die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land und die Arbeits­kam­mer des Saar­lan­des mit „Inter­net: mit Sicher­heit“ einen Bei­trag gegen digi­ta­le Sorg­lo­sig­keit – und das bereits im 10. Jahr. Die Kam­pa­gne ist ein­ge­bet­tet in die lan­des­wei­ten Initia­ti­ven „Onliner­land Saar“ und „arbeit­neh­mer ans netz“.

(mehr …)

Akti­ons­ta­ge kom­men in saar­län­di­sche Städ­te und Gemein­den 

Die vir­tu­el­le Lan­des­aus­stel­lung zu 250 Jah­re Berg­bau an der Saar Das ERBE on Tour geht ab Sep­tem­ber 2017 auf gro­ße Rei­se durch die saar­län­di­schen Städ­te und Gemein­den. An über 20 Akti­ons­ta­gen bringt das inno­va­ti­ve Pro­jekt den Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­dern eine Kom­bi­na­ti­on aus his­to­ri­scher Aus­stel­lung und Medi­en­kom­pe­tenz in ihren Wohn­ort.

Die Akti­ons­ta­ge sind gefüllt mit span­nen­den und abwechs­lungs­rei­chen Ein­bli­cken in die vir­tu­el­le Welt und eröff­nen dem Besu­cher einen völ­lig neu­en Blick auf die saar­län­di­sche Berg­bau­tra­di­ti­on. Mit Hil­fe von Tablets, Smart­pho­nes und VR-Bril­len wird der Besu­cher vom stil­len Beob­ach­ter der Aus­stel­lung zum akti­ven Erfor­scher und Ent­de­cker.

(mehr …)

Games­com 2017: Senio­ren in der Spie­le­welt

Com­pu­ter­spie­le wer­den noch immer mit Teen­agern oder jun­gen Erwach­se­nen asso­zi­iert. Doch die Älte­ren zie­hen nach: Vor allem Tablet und Smart­pho­ne haben den Ein­stieg in die Spie­le­welt leicht gemacht. Die Games­com 2017 in Köln, wel­che sich selbst als euro­päi­sche Leit­mes­se für digi­ta­le Spiele­kul­tur bezeich­net, ist eröff­net. Für uns eine Gele­gen­heit Sie in den LMS-Beta­raum — Zen­trum für digi­ta­le Kom­pe­tenz ein­zu­la­den und Online- und Kon­so­len­spie­le für “Sil­ver Gamer” ken­nen­zu­ler­nen.

(mehr …)

Ein­la­dung: LMS-Medi­ensom­mer am Sams­tag, 19. August 2017

Was genau macht eigent­lich eine Lan­des­me­di­en­an­stalt und wer arbei­tet dort? Wir laden Sie herz­lich ein, uns und die The­men, mit denen wir uns beschäf­ti­gen, ken­nen­zu­ler­nen.

Am Sams­tag, 19. August 2017, öff­nen wir beim LMS-Medi­ensom­mer unse­re Türen für Sie und Ihre Fami­li­en. Von 10 bis 15 Uhr haben Sie die Gele­gen­heit, eine Ent­de­ckungs­rei­se quer durch die Medi­en­welt zu unter­neh­men. Wir bie­ten ver­schie­de­ne Kurz­vor­trä­ge und Work­shops zum Rein­schnup­pern an und infor­mie­ren Sie über unse­re Pro­jek­te Onliner­land Saar, Erbe on Tour und das Dop­pel­Ein­horn. Im LMS-Beta­raum — Zen­trum für digi­ta­le Kom­pe­tenz kön­nen Sie außer­dem neu­es­te tech­ni­sche Ent­wick­lun­gen wie Vir­tu­al Rea­li­ty Bril­len oder eine 3D-Dru­cker aus­pro­bie­ren oder sich im Pro­gram­mie­ren (für Anfän­ger) üben, um z.B. auf Bana­nen Kla­vier zu spie­len oder mit dem Tablet Lego-Autos zu steu­ern.

(mehr …)

Der neue Ter­min­ka­len­der II/2017 ist ab sofort erhält­lich

Der aktu­el­le Ter­min­ka­len­der der Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ mit über 100 Kur­sen, Semi­na­ren und Ver­an­stal­tun­gen zum The­ma mobi­les Inter­net ist ab sofort erhält­lich.

Im Kalen­der sind die Tablet-Kur­se der Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“, “Kaf­fee-Kuchen-Tablet” und “Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Tablets” sowie die Tablet­sprech­stun­den, mit Ter­mi­nen von Juli bis ein­schließ­lich Dezem­ber 2017 im gan­zen Saar­land auf­ge­führt. Durch die Glie­de­rung des Ter­min­ka­len­ders nach Land­krei­sen ist die Suche nach pas­sen­den Kurs­an­ge­bo­ten ein­fach und schnell.

(mehr …)